IPTV-OD – Die Zukunft des Fernsehens

IPTV-OD – Die Zukunft des Fernsehens

Kunde: KISD

Projekt:Die wichtigsten Aspekte des Fernsehnens über das Internet IP-TV und Video auf Abruf (Video on Demand) werden in dieser Arbeit vorgestellt.

Umsetzung: Es wird den Fragen nachgegangen, worin die Unterschiede zwischen IP-TV bzw. Video on Demand und dem herkömmlichen Fernsehen liegen. Werden aus passiven Fernseh-Zuschauern aktive IP-TV Nutzer? Welche kommerziellen VOD-Angebote gibt es bisher in Deutschland und worin liegen deren Vor- und Nachteile für die Nutzer.
Wie wird sich IP-TV auf herkömmliche Fernsehsender auswirken und wie kann die Informationsflut kontrolliert werden. Zum Schluss gibt es noch Ausblicke auf zukünftige Dienste, die mit IP-TV möglich sein können.

Eigenanteil: Idee, Recherche, Konzept, Typografie und Layout der Dokumentation, Präsentation.

Referenzen: Dipl. Inf. Richard Jungkunz

Downloads: Dokumentation auf Deutsch