Interface Datenhandschuh

Interface Datenhandschuh

Kunde: KISD

Projekt:Diese Arbeit befasst sich mit Datenhandschuhen. Es gibt erst wenig spezielle Literatur zu dieser Technik.

Umsetzung: Deswegen soll ein Einblick in die Funktionsweise und ein Überblick über die derzeitigen Systeme gegeben werden. Dabei wird zunächst auf herkömmliche dreidimensionale Eingabegeräte eingegangen, um die Alternativen zum Datenhandschuh aufzuführen. Anschließend wird erläutert, was Datenhandschuhe sind, wozu man sie einsetzen kann und welche verschiedenen Systeme es gibt, z.B. optische oder mechanische Systeme. Es wird aufgezeigt, worin die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme liegen. Schließlich wird ein Ausblick auf die möglichen und denkbaren Einsatzgebiete für Datenhandschuhe gegeben. Diese Arbeit beschränkt sich auf die Hardware. Die Verarbeitung der aus den Datenhandschuhen gewonnen Bewegungsinformation und die Immersion wird hier nicht detailliert erläutert.

Eigenanteil: Idee, Recherche, Konzept, Typografie und Layout der Dokumentation, Präsentation.

Referenzen: Michael Eichhorn

Downloads: Dokumentation auf Deutsch