Schon vor dem Abitur 1999 arbeitete ich intensiv mit Druckmedien, gestaltete das Layout von Büchern und einigen private Webseiten.

Von 2000 bis 2002 war ich bei dem Autodesk (damals Discreet) Händler RunPic beschäftigt. Diese Zeit hat mein Interesse für Film und Bewegtbild geweckt und durch Schulungen und dem täglichen Umgang mit den 3D Animations-, Compositing- und Videoschnitt-Systemen gefördert.
Im Jahr 2003 begann ich mein Design Studium an der Köln International School of Design (KISD). An der Filmakademie Baden Württemberg wirkte ich 2005 an einem 3D Forschungsprojekt am Animationsinstitut mit. Das Design Studium wurde von mir im Dezember 2007 mit Diplom abgeschlossen.

Durch mein Studium und meine Erfahrungen in vielen Projekten verfüge ich über ein breites Wissen und die Fähigkeit Designaufgaben zu lösen. Dies reicht von der 3D-Modellierung und Animation über Video Komposition und Schnitt bis hin zu Typografie und Layout, Webseiten und Produktgestaltung.

Im Jahr 2008/2009 hielt ich mich in Asien und Australien auf und arbeitete dort unter anderem bei dem Computer-Spiele-Entwickler „The Creative Assembly“ in Brisbane.

Diese Webseite zeigt eine Auswahl von Arbeitsproben und Projekten, an denen ich in den letzten Jahren gearbeitet habe. Darunter sind auch studentische Arbeiten, die an der KISD und bei meinem Praktikum am Animationsinstitut der Filmakademie Baden Württemberg entstanden sind, sowie einige Auftragsarbeiten und Experimente.

Seit 2009 bin ich als freiberuflicher Designer tätig.

mARTin Bierschenk